/ Nachrichten /

03/2020

Für viele Obstbauern ist der Winter eine relativ ruhige Zeit. Man hat Zeit, Pläne zu machen, Inspirationen und Ideen zu sammeln und Messen sowie Seminare zu besuchen. Auswahl hierfür gibt es im Winter genug: In so gut wie jedem Land und jeder Obstbauregion findet eine Obstbaumesse statt. Zudem gibt es unzählige Obstbautage, Kongresse, Seminare, Symposien, Informationsveranstaltungen (oder wie immer sie auch heißen mögen) mit einer breiten Palette an Vorträgen. Genug also, um mit neuem Wissen und neuen Erkenntnissen in die neue Saison zu starten.

Weiterlesen